Vision

Die Medizin teilt und nutzt ihr Wissen auf Datenebene ganzheitlich, kontinuierlich und zeitnah.

Das Deutsche Zentrum für analytische Medizin (GCAM) hat das Ziel, die gemeinschaftliche Nutzung von Daten im medizinischen Bereich zu fördern. Mit strukturierenden und analytischen Methoden werden aus diesen vergemeinschafteten Daten neue Erkenntnisse gewonnen. Auf dieser Grundlage wird die Qualität von Diagnosen sowie der daraus resultierenden Therapieentscheidungen bzw. –verläufen signifikant angehoben. Das GCAM sieht in dieser Mission eine globale Aufgabe, welche sich über alle Disziplinen der Medizin erstreckt.